Hausarzt.- und Impfzentrum in Rellingen

Spiroergometrie

Herz-Lungen-Test unter Belastung

Bei der Spiroergometrie werden EKG, Blutdruck, Lungenfunktion, Blutgase, Atemmechanik sowie die Kreislaufanpassung in Ruhe und unter Belastung ermittelt. Mit der Spiroergometrie lassen sich Aussagen über die tatsächliche Leistungsfähigkeit von Herz, Lunge und Kreislauf gewinnen.

Zudem kann recht zuverlässig unterschieden werden, ob eine Einschränkung der Leistungsfähigkeit durch das Herz oder die Lunge verursacht wird

Spiroergometrie