Hausarzt.- und Impfzentrum in Rellingen

Ultraschall

Wann wird die Untersuchung durchgeführt?

 

Die Ultraschall-Untersuchung wird zur erstmaligen Diagnose und zur Verlaufskontrolle von Erkrankungen in vielen Bereichen eingesetzt.

 

Wozu dient die Ultraschalluntersuchung?

 

Die Abdomen-Sonographie ist die Ultraschall-Untersuchung des Bauchraumes, bei der Leber, Gallenblase, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Milz, Harnblase, Lymphknoten, Gefäße (z.B. Bauchschlagader und die große Hohlvene) und eingeschränkt der Darm dargestellt werden können. Größen- und Strukturveränderungen geben Hinweise auf bestimmte Erkrankungen wie beispielsweise gut- oder bösartige Tumore, Zysten oder Steine.

Die Ultraschall-Untersuchung der Schilddrüse lässt Zysten, Tumore und Organvergrößerungen oder- verkleinerungen erkennen.

Die Ultraschall-Untersuchung der Prostata kann Organvergrößerungen oder- verkleinerungen, Steine und Tumoren darstellen.

 

Gibt es Komplikationen oder Nebenwirkungen?

 

Die Abdomen-Sonografie ist gefahrlos und kann auch in der Schwangerschaft angewandt werden.

Sprechen Sie uns jeder Zeit auf diese gefahrlose Untersuchung zur Früherkennung von Erkrankungen an.

Ultraschall